WILLKOMMEN
BEI DER HAITIHILFE HEINZ KÜHN e.V.

Die Haitihilfe Heinz Kühn e.V. unterstützt Kinder und arme Menschen in Haiti durch Vermittlung von Schul-Patenschaften sowie diverse Schulprojekte und weitere Hilfsmaßnahmen. Kernziel unseres Vereins ist es, den Kindern in Haiti die Möglichkeit zu geben, eine Schule zu besuchen, um durch Ihre und unsere Hilfe ihrer Not und Armut in dem bitterarmen Karibikstaat vielleicht eines Tages zu entkommen.

"Seulement l'éducation peut changer notre société."

 

"Nur Bildung kann unsere Gesellschaft verändern"

Wir freuen uns, wenn Sie sich entscheiden, mit einer Spende den Kindern und Armen in Port-Salut zu helfen! Wenn Sie sich für eine Fördermitgliedschaft interessieren, klicken Sie hier: Mitglied werden. Wenn Sie bereits Fördermitglied sind und sich als aktives Mitglied bewerben möchten, dann kontaktieren Sie uns!
Unsere Satzung | Mitgliedschaftsgebühr

SPENDEN

Spendenkonto:

 

Empfänger: Haitihilfe Heinz Kühn e.V.
Konto: 18206664
Bank: Sparkasse Wiesental
BLZ: 68351557
BIC / SWIFT: SOLADES1SFH
IBAN: DE97 6835 1557 0018 2066 64
Steuer Nr.: 143/216/60623
Vereinsregister (München): VR 208102
1. Vorsitzender: Christian Honeck
Stellv. Vorsitzender: Nikolaus von Flotow

Jetzt spenden per Paypal

Jahresrückblick 2020

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Haitihilfe,
Wie für uns alle war es auch für die Haitihilfe Heinz Kühn e.V. ein außergewöhnliches Jahr, gezeichnet von Corona. - Doch trotz aller Widrigkeiten geht die Unterstützung der Schulkinder weiter! …Lesen Sie hier unseren Tätigkeitsbericht (PDF).

Wir wünschen einen besinnlichen Jahresausklang, ein Frohes Fest - und natürlich: Bleibt Gesund!

IMG-20191127-WA0006

Port-Salut nach Hurricane Matthew

 

Im Oktober 2016 traf Hurrikan Matthew den Süden Haitis mit voller Wucht. Auch Port-Salut und unsere Schulprojekte wurden schwer getroffen. Deshalb entschieden wir uns, im März 2017 Haiti erneut zu besuchen, um uns ein Bild der Lage zu machen und Maßnahmen zum Wiederaufbau zu koordinieren.

 

Hier der Bericht von Mitte 2017, in dem wir von der Reise im Herbst 2016 und der Situation nach dem verheerenden Hurrikan Matthew berichten.

Unsere Dokumentation

 

 

Einen tieferen Einblick in unsere Arbeit bekommen Sie mit unserer 30-minütigen Dokumentation aus dem Jahr 2014.

Wir danken unseren Spendern und Unterstützern, unter anderem:

Universal Global Networks Deutschland GmbH

de_DEGerman